Mo 11.03.2019 * TVP Frauen * ASB vs. HSG Konstanz

Mit Team-Spirit zum Sieg

HSG Konstanz vs. TV Pfullendorf < 21:24 (Hz 7:9) >

(So 10.03.2019) - Am Sonntag fuhren wir zu unserem Auswärtsspiel nach Konstanz. Nach den letzten Niederlagen wollten wir bei diesem Spiel als „neue“ Mannschaft auftreten. Eine Mannschaft, in der jeder für jeden kämpft.

Von Anfang an standen wir als konzentrierte Mannschaft auf dem Spielfeld. In den ersten neun Minuten konnten wir durch hohes Tempo vorne und guter Abwehrleistung mit 3 Toren in Führung gehen. Bis zur 25. Spielminute gelang es uns immer wieder die Führung auszubauen, jedoch gaben wir diesen Vorsprung in den letzten fünf Minuten ab, sodass wir nur mit zwei Toren Führung in die Halbzeitpause gingen.

In der zweiten Halbzeit war das Spiel ausgeglichen, denn beide Mannschaften konnten sich nicht entscheidend absetzen. In der 48. Spielminute glich die Heimmannschaft aus. Bis zur 55. Spielminute gelang es dem Gegner, sich immer wieder um ein Tor abzusetzen. Die letzten fünf Minuten stand unsere Abwehr wieder besser, sodass wir letztendlich mit 21:24 verdient gewonnen haben.

Für den TVP spielten: Miriam Gäng (TW) | Tanja Junker (3) | Vanessa Droxner | Kristina Eichholz (4) | Julia Maiwald (1) | Saskia Mohr | Lena Tscholl (6) | Brigitta Kraschew (8/3) | Judith Hartmann | Saskia Filohn (2).

Mannschaftsverantwortlich dabei: Christian Matten (Trainer).

< gez.: Saskia Filohn >