Mo 26.11.2018 * TVP gem.Jugend E * ASB vs. HSG Mimmenhausen/Mühlh.

Nur nicht aufgeben

HSG Mimmenhausen/Mühlh. Vs. TV Pfullendorf  *4:0 (Hz 2:0)*

(So 25.11.2018) - Beim letzten Auswärtsspiel in diesem Jahr hat die E-Jugend männlich des TVP trotz einer Niederlage einen guten Willen gezeigt. Immer besser funktioniert es inzwischen in der ersten Halbzeit bei drei gegen drei, so auch gegen Mimmenhausen/Mühlhofen. Ziel war es bei drei gegen drei nicht mehr als fünf Gegentore zu kassieren. Und das Ziel wurde aufgrund einer ordentlichen Abwehrarbeit auch erfüllt. Leider haben sich die Jungs wieder einmal nicht belohnt, das Ergebnis noch besser zu gestalten.

In der zweiten Halbzeit verteidigten die Jungs nicht mehr so genau und aggressiv wie in der ersten Halbzeit, was mit vielen Gegentoren bestraft wurde. Im Angriff wurden einige Chancen ausgelassen, sodass es am Ende bei zwei Toren blieb. Von der Einstellung her kann man den Jungs keinen Vorwurf machen. Trotz abermaligen Rückstands bewiesen sie wieder einmal, dass sie nicht aufgeben.

Für den TVP spielten  Marius Kletti * Moritz Kletti * Janis Lorenz * Momo Camara * Levin Strohmaier * Mark Hermann * Kevin Jabs * Edy Dyck * Eric Eisert * Nils Thannheimer * Olaf Stürmer * Roman Wiser * Dominik Brier.

Mannschaftsverantwortlich dabei  Dirk Thannheimer (Trainer) * Fabian Brändlin (Trainer).

< gez.: Dirk Thannheimer >