Mo 04.02.2019 * TVP gem.Jugend E * HSB vs. TV Meßkirch

Ein klarer Sieg gegen Meßkirch

TV Pfullendorf vs. TV Meßkirch < 4:0 (Hz 2:0 >

(Sa 02.02.2019) - Die E-Jungs des TV Pfullendorf haben ihr erstes Spiel im neuen Jahr gegen den TV Meßkirch verdient gewonnen. Sie knüpften damit an die guten Leistungen des Vorjahrs an.

In der ersten Halbzeit bei drei gegen drei waren die Pfullendorfer dem Gegner aus Meßkirch in allen Belangen überlegen. In der Abwehr wurde gut verteidigt, im Angriff zahlreiche Chancen erarbeitet. Viele davon wurden aber nicht verwertet. Trotzdem konnten die Jungs zehn Treffer bejubeln. Einziges Manko: Das Passspiel untereinander muss noch präziser werden. Auch in der zweiten Halbzeit bei sechs gegen sechs war der TVP die spielbestimmende Mannschaft. Vor allem das Umschaltspiel funktioniert viel besser als noch zu Beginn der Saison, als die Jungs oft gedanklich zu langsam waren. Von den 15 Toren resultierten etliche aus Tempogegenstößen.

Für den TVP spielten: Momo Camara | Moritz Kletti | Levin Strohmaier | Edy Dyck | Eric Falman | Eric Eisert | Roman Wiser | Olaf Stürmer | Colin Waldvogel | Dominik Brier | Thomas Wurst | Nils Thannheimer.

Mannschaftsverantwortlich dabei: Dirk Thannheimer (Trainer) | Fabian Brändlin (Trainer).

< gez.: Dirk Thannheimer | Fotos: Alexander Staudacher >