Di 02.10.2018 * TVP männl.Jugend C * HSB vs HSC Radolfzell 2

Ein starker Saisonauftakt

TV Pfullendorf  vs  HSC Radolfzell 2  * 36:21 (Hz 17:9)*

(So 2018-09-30) - Endlich ist die lange Sommerpause zu Ende und auch unsere C-Jugend männlich startet in der Bezirksklasse in die Saison 2018/19. Bereits im Juli hatte man das Rasenturnier in Hossingen und im Herbst den Hohentwiel Cup in Singen besucht, um erste Eindrücke zu gewinnen. Am Sonntag stand dann mit dem ersten Heimspiel zugleich das erste Saisonspiel auf dem Plan, zu Gast war der HSC Radolfzell 2. Das Spiel startete sehr gut für uns und wir konnten innerhalb von vier Minuten das 4:0 erzielen ehe wir den ersten Gegentreffer bekamen. Die Abwehr stand gut, im Angriff wurde mit Tempo durchgespielt, alles so weit so gut. Dann allerdings machte wieder der Schlendrian halt: Hatte man in der Abwehr den Ball für sich gewonnen, machten wir uns das Leben selbst mehr als schwer dank ungenauen Pässen die im Aus, im Rücken des Mit- oder beim Gegenspieler landeten, sowie häufigen technischen Fehlern im Angriff oder schlechten Abschlüssen. So kamen die Gäste wieder heran auf 11:9. Nach einer kurzen Ansage der Trainer im darauffolgenden Time-Out  wurden die Fehler wieder etwas reduziert und auch im Angriff wurde wieder mehr miteinander als jeder für sich gespielt. So ließen wir keinen Gegentreffer mehr bis zur Halbzeit zu und gingen mit einem passablen Vorsprung von 17:9 in die Pause.

Der zweite Durchgang war dann wesentlich besser, die Abwehr stand weiterhin gut und die daraus resultierenden Ballgewinne in erfolgreiche Tempogegenstöße umgesetzt. Mit ausbauender Führung wurde dann auch viel gewechselt und ausprobiert, was dem Spiel keinen Abbruch tat. Schön war zudem, dass sich alle Feldspieler in der Torschützenliste eintragen konnten mit Ausnahme der beiden D-Jugendlichen, die dankenswerter Weise aushalfen und eine gute Leistung gezeigt haben. Das Spiel endete so mit 36:21 und der erste Sieg wurde mit einem Humpen gefeiert.

Jeder Spieler hatte eine gute Leistung gezeigt, was sich auch im Ergebnis wiederspiegelt. Wir brauchen bestimmt nicht über das Ergebnis und den souveränen ersten Sieg zu meckern, dennoch ist es jetzt wichtig, sich nicht darauf auszuruhen, sondern die im Spiel gemachten Fehler im Training anzugehen und uns weiterhin zu fokussieren. Dennoch bin ich da sehr zuversichtlich wenn auch die Trainingsmoral weiterhin stimmt.

Schon kommende Woche steht das nächste Spiel auswärts in Salem gegen den TV Überlingen an.  Da uns der Gegner recht unbekannt ist, gilt es auch hier wie immer sein Bestes zu geben und sich als eingeschworene Mannschaft zu präsentieren. Das Spiel findet am Sonntag, den 07.10. mit Anpfiff um 15:00 Uhr statt, wie immer sind alle Fans herzlich willkommen!

Für den TVP spielten  Fabian Spähler (TW) * Tobias Boos (16) * Erik Breichler (2) * Eric Martian (7/2) * David Falkner * Rafael Karagol (1/1) * Leon Martian * Adrian Rink (1) * Felix Dettweiler (1/1) * Finn Schweikart (5) * Max Thelen (3/1).

Mannschaftsverantwortlich dabei  Dominik Blocherer (Trainer) * Nico Sugg (Trainer).

< gez: Dominik Blocherer >