Fr 30.11.2018 * TVP männl.Jugend C * HSB vs. SG Rielasingen/Gottmadingen

Tabellenführung übernommen

TV Pfullendorf vs. SG Rielasingen/Gottmadigen  *30:23 (Hz 14:10)*

(Sa 24.11.2018) - Bereits um 13:15 sollte es an diesem Heimspieltag zu einem Topduell kommen, zu dem wir die Gäste der SG Rielasingen/Gottmadingen einluden. Wir als Tabellenzweiter trafen auf die bisher ungeschlagene SG, ein intensives und kampfbetontes Spiel deutete sich an. Uns war allen bewusst, dass wir im Vergleich zum vorherigen Spiel eine Stufe höher schalten mussten, um heute etwas Zählbares mitzunehmen.

Dementsprechend verlief auch das Spiel. Von Beginn an schenkten sich beide Mannschaften gar nix, die Gäste gingen immer mit einem Tor in Führung, wir glichen aus. Insbesondere die Abwehr der Rückraumreihe machte uns Probleme. Erst ab der 20. Minute konnten wir erstmals beim Stand von 10:9 in Führung gehen, herausgespielt durch eine immer besser werdende Abwehr und einen bewegungsfreudigen Angriff. Nun hatte man Blut geleckt und konnte die Führung bis zum Halbzeitpfiff auf 14:11 ausbauen.

Zu Beginn der zweiten Hälfte wurden einige Sachen ausprobiert, was dazu führte, dass die Gegner nochmals rankamen und in der 33. Minute mit 16:16 wieder Anschluss gefunden haben. Danach allerdings wurde wieder zurückgestellt und jedem, auch auf der Bank, war der Kampfgeist anzumerken. Wir setzten uns nach und nach ab, vor allem im Angriff kamen wir zu einigen Kontern und auch an der Abwehr bissen sich die Gäste mehr und mehr die Zähne aus. So konnten wir das Spiel letztendlich mit 30:23 zu unseren Gunsten entscheiden und die vorzeitige Tabellenführung übernehmen. Insbesondere die Abwehr ist heute hervorzuheben, wie auch dass nach dem Ausgleich durch die SG nicht Hektik, Panik, Fußpilz ausbrach sondern das Spiel wieder an sich gerissen und am Ende verdient gewonnen wurde. Die beste Saisonleistung bisher. Klasse Jungs!

Nichtsdestotrotz heißt es jetzt nicht sich auf dem ersten Platz auszuruhen, im Gegenteil, es erwarten uns noch dieses Jahr zwei weitere schwere Spiele, auf die wir hinarbeiten müssen. Zunächst begrüßen wir am Sa, den 09.12, um 14 Uhr den TV Ehingen in heimischer Halle. Auch hier erwarten wir ein spannendes Spiel, bei dem jeder alles geben muss. Über Unterstützung auf den Zuschauerrängen freuen wir uns wie immer!

Für den TVP spielten  Fabian Spähler (Tor) * Tobias Boos (6) * Erik Breichler (4) * Eric Martian (4/2) * Jan Nowack (4/1) * Rafael Karagol * Dominik Schmidt (6) * Adrian Rink * Finn Schweikart (3) * Max Thelen (3).

Mannschaftsverantwortlich dabei  Dominik Blocherer (Trainer) * Nico Sugg (Trainer).

< gez.: Dominik Blocherer / Fotos: Alexander Staudacher >