Do 13.12.2018 * TVP männl.Jugend C * HSB vs. TV Ehingen

Ein wichtiger Heimsieg

TV Pfullendorf vs. TV Ehingen =31:29 (Hz 13:13)=

(So 09.12.2018) - Unser letztes Heimspiel der Hinrunde fand am Sonntag um 14 Uhr statt. Zu Gast war der uns altbekannte Gegner aus Ehingen, die auch in der oberen Hälfte der Tabelle wie wir stehen, weshalb man auch hier von Beginn an versuchen wollte sein Bestes zu geben.

Wir gingen voller Elan und Einsatz in dieses letzte Heimspiel der Hinrunde. Es war von Beginn an ausgeglichen. Mit Beginn der neunten Minute konnten wir uns leicht absetzen durch viel Bewegung im Angriff und gutem Freispielen unserer Außenspieler. Doch es gelang uns nicht die Abwehr robust zu stellen und den Vorsprung bis zur Halbzeit zu halten. Ehingen konnte kurz vor der Halbzeit noch auf 13:13 ausgleichen.

In der Halbzeitpause rappelten wir die Jungs wieder auf und weckten den Siegeswillen nochmal in ihnen. Schnelleres Umschaltspiel und auch noch mehr Bewegung auf dem Platz sollten da weiterhelfen. Mit dieser Einstellung gingen wir in die zweite Halbzeit und konnten uns sofort einen drei Tore Vorsprung erarbeiten. Nun stand auch die Abwehr wieder besser als in der ersten Halbzeit. Mit der besser funktionierenden Abwehr konnten wir den Vorsprung bis zur letzten Spielzeitminute halten. Auch wenn es ein bisschen Tumult durch eine rote Karte gegen uns zum Ende gab, waren wir mehr als glücklich dieses Spiel, erschwert durch einige unglückliche Entscheidungen, mit 29:31 für uns entschieden zu haben.

Unser Fazit: Wir können Momentan mit der Leistung unserer Jungs mehr als zufrieden sein. Selbstverständlich müssen wir noch ein wenig Feinarbeit leisten, sind aber auf einem guten Weg. Gut anzusehen war heute, dass trotz der großen Hektik auf dem Platz und einigen ungünstigen Pfiffen gegen uns man nicht gleich den Verstand verlor und das Spiel verdient gewann.

Trotz des Sieges dürfen wir jetzt nicht abschalten und müssen uns auf das nächste Spiel am kommenden Samstag konzentrieren. Dort spielen wir dann wieder auswärts, dieses Mal in Engen, die momentan auf dem dritten Tabellenplatz rangieren. Wenn wir so weiter machen wie die letzten drei Spiele sollte alles gut machbar sein, dennoch sollte es wieder ein Spiel auf Augenhöhe werden, bei dem man wieder alles geben muss. Zum letzten Mal im Jahr 2018 möchten wir alle Fans einladen, uns am 15.12. zu unterstützen, Anpfiff ist um 13:15 Uhr.

Für den TVP spielten: Fabian Spähler (TW) * Tobias Boos (6) * Erik Breichler (2) * Eric Martian (7/2) * Jan Nowack (5/1) * Rafael Karagol * Dominik Schmidt (7/1) * Adrian Rink * Finn Schweikart (2) * Max Thelen (2) * Felix Dettweiler.

Mannschaftsverantwortlich dabei: Dominik Blocherer (Trainer) * Nico Sugg (Trainer).

< gez.: Nico Sugg / Fotos: Alexander Staudacher >