Di 02.10.2018 * TVP weibl.Jugend D * HSB vs TV Überlingen

Gerechtes Unentschieden im ersten

Saisonspiel

TV Pfullendorf  vs  TV Überlingen  * 17:17 (Hz 8:8)*

(Sa 2018-09-29) - Die Saison startete für die neu formierte D-weiblich mit einem Heimspiel gegen die Mannschaft des TV Überlingen. So startete man mit Zuversicht und Mut in die Partie. Dennoch taten sich die Mädels zu Beginn noch recht schwer und man merkte ihnen den Respekt vor dem Gegner doch an. Auch die zu defensive Abwehr der Überlingerinnen tat ihr Übriges dazu, dass für die Mädels kaum ein Durchkommen war. Dies legte sich aber im Verlauf der ersten zwanzig Minuten immer mehr und so konnte das Spiel sehr ausgeglichen gestaltet werden, was sich auch im Halbzeitergebnis von 8:8 zeigte.

In der zweiten Halbzeit konnten die Mädels das Spiel weiterhin ausgeglichen gestalten und kamen immer wieder zu guten Gelegenheiten sich vom Gegner abzusetzen. Dies gelang allerdings dann nicht uns, sondern den Mädels des TV Überlingen. So galt es nun den Rückstand von drei Toren aufzuholen. Nach einer Auszeit schienen die Mädels wieder besser eingestellt und der Kampfgeist war entfacht. Binnen weniger Minuten war der Rückstand aufgeholt und das Spiel konnte sogar dahin gedreht werden, dass man immer mit einem Tor in Führung lag. Leider musste man dann 50 Sekunden vor Schluss nochmals den Ausgleich hinnehmen und konnte in der verbleibenden Zeit kein eigenes Tor mehr erzielen. So endete eine spannende Partie direkt zu Saisonbeginn mit einem gerechten 17:17 Unentschieden. Mit der Leistung und der Einstellung der Mädels kann man sehr zufrieden sein und darauf gilt es nun aufzubauen.

Bereits nächstes Wochenende geht es mit einem weiteren Heimspiel am Samstag den 06.10.18 um 16.45 für die Mädels weiter. Dazu empfangen wir die Mannschaft des SV Allensbach. Über viele Zuschauer und deren Unterstützung würden die Mädels sich sicherlich freuen und wieder ihr bestmöglichstes geben, um das Spiel zu gewinnen.

Für den TVP spielten  Selina Langner * Olivia Japs (5) * Jasmin Häßler * Anik Breichler * Maria Straub (2) * Lara Lobnig * Sandy Grauberger (4/1) * Sophia Stürmer (1) * Mara Deufel (1) * Malia Best (1) * Larissa Japs * Stella Gomez (3) * Shanice Steiger Diaz * Annika Burth.

Mannschaftsverantwortlich dabei  Manuel Scheitler (Trainer) * Sandra Deufel (Betreuerin).

< gez: Manuel Scheitler >