Mo 11.03.2019 * TVP weibl.Jugend D * HSB vs. TV Überlingen

Sieg erkämpft

TV Pfullendorf vs. TV Überlingen < 25:24 (Hz 14:12) >

(Sa 23.02.2019) - Zum heutigen Heimspiel empfingen wir die Mannschaft des TV Überlingen. In der ersten Halbzeit gelang es zunächst keiner Mannschaft sich richtig abzusetzen. So legten wir immer wieder mit einem Tor vor und Überlingen glich daraufhin aus. Erst in den letzten vier Minuten gelang es uns den Gegner zum ersten Mal auf zwei Tore zu distanzieren. Mit einem 14:12 Vorsprung ging es dann auch in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit machten die Mädels da weiter wo sie vor der Halbzeit aufgehört hatten und erspielten sich eine 4-Tore-Führung. Dann kam aber wie so häufig wieder ein kleiner Bruch ins eigene Spiel. Diesen nutzten die Überlinger aus und konnten ausgleichen. Nun entwickelte sich ein offener Schlagabtausch zwischen beiden Mannschafen. Sowohl für die Trainer als auch für die Zuschauer war das Spiel an Spannung kaum zu überbieten. Durch eine überragende kämpferische Leistung schafften es die Mädels 20 Sekunden vor Spielende erneut in Führung zu gehen und diese auch zu behalten. So endete ein spannendes Spiel mit 25:24 und die Mädels konnten sich ihren verdienten Applaus abholen.

Für den TVP spielten: Selina Langner | Jana Wellandt | Sandy Grauberger (5) | Sophia Stürmer (7/1) | Mara Deufel | Malia Best | Olivia Japs (4) | Jasmin Häßler (1) | Annika Burth (1) | Stella Thiel-Gomez (3) | Shanice Steiger-Diaz | Lara Lobnig | Larissa Japs | Maria Straub (4).

Mannschaftsverantwortlich dabei: Manuel Scheitler (Trainer).

< gez.: Manuel Scheitler >