Mi 10.04.2019 * TVP weibl.Jugend D * ASB vs. TV Überlingen

Sieg zum Saisonabschluss

TV Überlingen vs. TV Pfullendorf < 19:20 (11:9) >

(Sa 06.04.2019) - Zum letzten Spiel der Saison 18/19 mussten wir auswärts beim TV Überlingen antreten. Nach einem spannenden Spiel und einem knappen Sieg im Hinspiel wussten wir was uns erwartet und wollten die Saison ebenfalls mit einem Sieg abschließen. Dies zeigten die Mädels auch auf dem Feld und konnten sich bereits von Beginn an vom Gegner absetzen. So stand nach dreizehn gespielten Minuten eine 4:8 Führung zu Buche. Dann kam die Heimmannschaft besser ins Spiel und konnte beim Spielstand von 9:9 erstmals wieder ausgleichen.  Beim Halbzeitpfiff hatten die Überlingerinnen das Spiel dann komplett gedreht und es ging mit einem 11:9 Rückstand in die Pause. Dies lag aber vor allem am eigenen Spiel, so erzielten wir ab der 14. Minute kein eigenes Tor mehr. Dennoch konnte man mit dem gezeigten Spiel bis dato zufrieden sein.

Bereits in der Halbzeit merkte man den Mädels dann aber an, wie sehr sie gewillt waren dieses Spiel für sich zu entscheiden und der Kampfgeist war geweckt. Bis zum 16:16 konnte man zwar zwischenzeitlich auch wieder ausgleichen, musste aber dennoch immer noch einem Rückstand hinterherlaufen. Erneut entwickelte sich eine spannende Partie, die auch durch viele Fehler auf beiden Seiten geprägt war. Die Absprachen in der Abwehr funktionierten aber sehr gut auf Seite der TVP-Mädels wodurch es dem Gegner nicht mehr gestattet wurde in Führung zu gehen. Lediglich der Treffer zum 19:19 Ausgleich vier Minuten vor Schluss musste noch hingenommen werden, ehe dann im letzten Angriff des Spiels der viel umjubelte Siegtreffer 20 Sekunden vor Schluss erzielt werden konnte.

Mädels Hut ab, vor dieser wieder mal guten spielerischen und überragenden kämpferischen Leistung! Das habt ihr euch verdient.

Für den TVP spielten: Selina Langner | Olivia Japs (9) | Anik Breichler | Lara Lobnig | Sandy Grauberger (4/1) | Sophia Stürmer (5) | Mara Deufel | Malia Best | Annika Burth | Stella Thiel-Gomez (2) | Shanice Steiger-Diaz | Lina Walter.

Mannschaftsverantwortlich dabei: Manuel Scheitler (Trainer) | Sandra Deufel (Betreuerin).

< gez.: Manuel Scheitler >