Di 29.01.2019 * TVP weibl.Jugend E * ASB vs. JSG Bodman/Eigeltingen

Ein gelungener Start ins neue Jahr!

JSG Bodman/Eigeltingen vs. TV Pfullendorf < 0:4 (Hz 0:2) >

(So 27.01.2019) –  Gut gelaunt und vor allem mit einem vollbesetzen Kader machten wir uns am Sonntagmorgen auf den Weg zu unserem ersten Spiel im neuen Jahr nach Eigeltingen.

Die ersten 2 Minuten haben wir den Gastgebern zeigen können das der TVP nicht zu unterschätzen ist und gingen mit 0:2 in Führung. Wir waren schnell am Ball und sehr gut aufgestellt. Doch dann verloren wir in der Abwehr etwas den Faden und die Bodman – Eigeltingerinnen erkämpften sich ein 3:3. Nach einer Auszeit haben sich unsere Mädels wieder sortiert und wir konnten mit einem 4:5 in die Halbzeitpause gehen.

In der zweiten Halbzeit galt es die Konzentration hoch zu halten und das Besprochene umzusetzen. So gelang es den Mädels nach kurzer Zeit mit 1:3 in Führung zu gehen. Das Tempo war bei beiden Mannschaften hoch und es wurde im Verlauf zu einem Handball-Krimi. 2:3, 2:4, 2:5, 3:5, 4:5, 4:6, 5:6. Aber durch den starken Willen, Kampfgeist und verschworene Mannschaft konnten wir mit einem Endstand von 5:7 zufrieden nach Hause fahren.

Mit der Einstellung der Mädels kann man sehr zufrieden sein und an der Abwehr und der Treffsicherheit kann man arbeiten. Vielen Dank und macht weiter so!

Bereits nächstes Wochenende geht es mit einem Heimspiel am Samstag, 02.02.19 um 15:30 Uhr, gegen die Mannschaft der HSG Mimmenhausen/Mühlhofen, für die Mädels weiter.

Für den TVP spielten: Mara Eisert (TW) / Nisanur Rohrbeck / Emilia Sajt / Josie Schlachter / Mariella Münz / Jule Schweikart / Lara Geray / Lena Herderich / Annika Steyer / Chiara Senger.

Mannschaftsverantwortlich dabei: Christine Senger (Co-Trainerin) / Michael Schweikart (Trainer).

< gez.: Christine Senger >