1. Sieg gegen den Tabellenführer

TV Pfullendorf vs. HC DJK Konstanz 30:28 (12:13)

An diesem Heimspielwochenende trat der TV Pfullendorf Herren 2 gegen den Tabellenführer HCDJK Konstanz an. Aktuell hatten die Herren 2 noch kein Spiel gewonnen und die Mannschaft aus Konstanz waren bis dato noch ungeschlagen.
Glücklicherweise konnten die Herren 2 auf Lars Schweikart und Dennis Sugg aus der 1. Herrenmannschaft zurückgreifen und Matze Spoo wurde bei diesem Spiel wieder reaktiviert. Auf der Bank saß zu dem ein Altbekannter. Mit Florian Senger, der sich bereit erklärte die Trainerposition zu übernommen, um Hoan Luu und Marcel Lehmann beim Spiel zu entlasten, gingen die Herren 2 motiviert ins Spiel.

Der Start beim TV Pfullendorf war sehr durchwachsen. Viele hundertprozentige Chancen wurden vergeben und langsam wurde der gegnerische Torwart richtig warmgeschossen. In der 15. Minute stand es 3:8 für die Gäste aus Konstanz. Der Vorsprung der Gäste wurde konsequent gehalten. Nachdem Lars Schweikart ins Spiel kam und 2 Tore im Anschluss schoss, kamen die Herren 2 langsam wieder ran und in der 20. Minute stand es 8:10. Dennis Sugg kam auch ins Spiel und warf aus dem Rückraum wichtige Tore zum Stand von 11:12 kurz vor der Halbzeit. 

Die zweite Halbzeit war besser. Nachdem die Herren 2 schon Ende der 1. Halbzeit den Rückraum links Mann genommen haben und die Abwehr und die Torhüter kompakt standen, mussten nur noch an den Chancen gearbeitet werden. Philipp Schmid wurde öfters am Kreis in Szene gesetzt und markierte in der 42. Minute sogar den 23:18 Vorsprung für die Herren 2. Auch Matze Spoo erzielte in Unterzahl wichtige Tore. Aber der 50. Minute wurde das Spiel hektischer. Nachdem die Herren 2 noch mit 5 Toren geführt haben, kamen die Gegner aus Konstanz in der 53. auf 26:26 ran. Man merkte auch, dass den Herren 2 Spieler die Kraft ausging und nachdem auch Fabian Hägele verletzungsbedingt nicht mehr 100% helfen konnte, war der Kader dünn besetzt. Dennoch mit Fabian Eisenreich im Tor, Dennis Sugg mit zwei Treffern und Philipp Schmid mit einem Konter konnten die Herren 2 den 1. Sieg für sich holen. Am Ende siegte die Herren 2 verdient mit 30:28.

Für Pfullendorf spielten: Raphael Augustin * Hoan Luu (7/3) * Matze Spoo (2) * Marcel Lehmann (7) * Dennis Sugg (8) * Julian Yaman (TW) * Fabian Eisenreich (TW) * Philipp Schmidt (3) * Lukas Reimann * Lars Schweikart (3) * Fabian Hägele